Jahrestagung 2012

100 Jahre voller Leben

Hier finden sie mehr Berichte und Informationen zu unserem Jubiläum.

Bewegen - Annehmen - Feiern

Wir schauen zurück auf 100 Jahre voller Leben und lassen uns inspirieren von Frauen, die unsere alt-katholische Geschichte mitgeprägt haben: Frauen, die sich dafür eingesetzt haben, dass Kirche und Gesellschaft für sie und andere ein Stück lebenswerter wurden.

Was hat das für die Frauen damals bedeutet und was bedeutet es uns heute? Wie fühlt sich das an für uns, „voller Leben“ zu sein? Wo finden wir Lebendigkeit? Wie finden wir, was uns lebendig macht?

Mit der Bibelarbeit zum Gleichnis „Die verlorene Münze“ wollen wir uns anregen lassen, im Austauschen und Zuhören eigene Antworten auf diese Fragen zu finden. In Angeboten mit kreativem Tun besteht die Möglichkeit, unseren Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen.

Die „100 Jahre voller Leben“ möchten wir mit Gästen aus der Ökumene und Menschen aus dem ganzen alt-katholischen Bistum am Samstag, dem 27. Oktober 2012, im Gottesdienst mit Bischof Matthias und dem anschließenden Festakt feiern.

Wir freuen uns auf Gemeinschaft beim Singen und Tanzen, auf Austausch und Begegnung im Hören, Reden, Lachen, Bewegen, Schweigen, Beten und Feiern!

Die Einladung zur Jahrestagung finden Sie hier und die Anmeldung hier.

 

 

Latest post

Latest post